© Franz Habermacher 2018
HABI-ART KUNSTSCHULE ZÜRICH
Franz Habermacher geb. 1956 ist gelernter Buchbinder. Kurz nach der Lehre besuchte er Abendkurse an der Kunstgewerbeschule Luzern. Nach dem Wohnortswechsel nach Zürich, nahm Franz Habermacher an Kursen eines Pariser Künstlers teil und lernte die ganze Palette der Malerei von den Grundlagen bis zur Ölmalerei. Als Abschluss zu den Kursen absolvierte Franz Habermacher im Jahr 2002 den Atelier-Chef-Kurs und gründete die Habi- Art Kunstschule. Seitdem gibt er Kurse im Zeichnen und Malen. Die letzten Jahre entdeckte Franz Habermacher seine Liebe zum Aquarell. Das Schnelle und zum Teil unkontrollierbare des Aquarells  ließ er auch in die Öl-Mal-Technik einfließen.

Franz Habermacher, Kursleiter und Maler

Aquarelle: Städteansichten

Aquarelle: Blumen, Stillleben

Skizzen

Ölbilder

© Franz Habermacher 2018
HABI-ART KUNST-SCHULE ZÜRICH
Franz Habermacher geb. 1956 ist gelernter Buchbinder. Kurz nach der Lehre besuchte er Abendkurse an der Kunstgewerbeschule Luzern. Nach dem Wohnortswechsel nach Zürich, nahm Franz Habermacher an Kursen eines Pariser Künstlers teil und lernte die ganze Palette der Malerei von den Grundlagen bis zur Ölmalerei. Als Abschluss zu den Kursen absolvierte Franz Habermacher im Jahr 2002 den Atelier-Chef-Kurs und gründete die Habi-Art Kunstschule. Seitdem gibt er Kurse im Zeichnen und Malen. Die letzten Jahre entdeckte Franz Habermacher seine Liebe zum Aquarell. Das Schnelle und zum Teil unkontrollierbare des Aquarells  ließ er auch in die Öl-Mal-Technik einfließen.

Franz Habermacher,

Kursleiter und Maler

Aquarelle: Stadtansichten

Aquarelle: Blumen, Stillleben

Skizzen

Öl-Bilder